JOBS

Duales Studium in Düsseldorf

Joon GmbH

Düsseldorf

01.05.2021

 

18.02.2021

Joon – Training fürs Leben:

Joon ist ein neues und innovatives Boutique-Fitnesskonzept mit großem Wachstumspotential. Wir verbinden ganzheitliches, innovatives Training mit den Bedürfnissen nach Effektivität und guter persönlicher Betreuung in hochwertiger Atmosphäre. Mit dem Start der ersten Filiale in Düsseldorf erhältst du die Chance, in einer sehr spannenden und frühen Phase an Bord zu kommen und so aktiv Abläufe und Prozesse mitzugestalten.

Joon ist Teil der Crealize-Family (www.crealize.com) und bietet dadurch ein hoch professionelles und spannendes Umfeld mit Experten in nahezu allen Fachbereichen.

Wir suchen duale Studenten (w/m/d) für die Studiengänge:

Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement
Bachelor of Arts Fitnessökonomie

Dein Profil:

  • Du lebst Fitness, bist kommunikativ und motivierst gerne andere Menschen.
  • Du bist ein Teamplayer und hast Lust, gemeinsam etwas zu bewegen.
  • Du hast eine Hochschulzugangsberechtigung und somit die Voraussetzung für ein duales Studium erlangt.

Was wir bieten:
Wir bilden dich in dem von dir gewählten Schwerpunkt Gesundheitsmanagement oder Fitnessökonomie aus.
Unser Team ist hoch motiviert und sehr flache Hierarchien geben dir Raum zum aktiven Mitgestalten und zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.
Die Studiengebühren übernehmen wir und zahlen ein jährlich ansteigendes Gehalt.

Interesse geweckt?
Bewirb dich bei uns. Ein Studienbeginn ist ab dem 01.05.2021 jederzeit möglich.

Weitere Infos per E-Mail unter: info@joon.de

 

Kontaktdaten:

Firma:
Joon GmbH
Ansprechpartner/in:
Herr Daniel Ewald
Adresse:
Bismarckstr. 57
45128 Essen
Deutschland
Telefon:
E-Mail:
Homepage:

 

 

Weitere Informationen:

Studiengänge / Ausbildung:
  • Bachelor of Arts Fitnessökonomie
  • Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement
Tätigkeitsbereiche:
  • Fitness-, Gesundheitsstudios
  • Physiotherapie, Medical-Fitness
Anstellungsverhältnisse:
  • Duales Studium (Bachelor of Arts)
Angaben zu Studiengebühren:
werden vom Betrieb übernommen