online seit: 10.10.2018 zurück

Bachelor of Arts - Fitnessökonomie

Einsatzort: Darmstadt

Sie inter­es­sie­ren sich für das Thema Fit­ness und Gesund­heit und möch­ten diese The­men zu Ihrem Beruf machen? Sie haben außer­dem Inter­esse an betriebs­wirt­schaft­li­chen Zusam­men­hän­gen, ein rei­nes Stu­dium ist Ihnen aber zu theo­re­tisch? Dann ist der Bache­lor of Arts Fit­ness­öko­no­mie genau das Rich­tige für Sie!

Sie wer­den im Rah­men eines 42 Monate dau­ern­den Dua­len Stu­di­ums aus­ge­bil­det, d. h. es wech­seln sich kom­pakte Stu­di­en­pha­sen an der Deut­schen Hoch­schule für Prä­ven­tion und Gesund­heits­ma­nage­ment GmbH (DHfPG) mit Pra­xis­pha­sen an der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Darm­stadt (TU Darm­stadt) ab. Vor­teile sind nicht nur, dass Sie sich fun­dier­tes theo­re­ti­sches Wis­sen, prak­ti­sche Berufs­er­fah­rung und wich­tige „Soft Skills“ aneig­nen, auch dass der Stu­di­en­gang (inter-)natio­nal akkre­di­tiert ist, spricht für ihn. Dazu kommt, dass Sie Ihre prak­ti­sche Aus­bil­dung an einer der renom­mier­tes­ten Tech­ni­schen Uni­ver­si­tä­ten Deutsch­lands absol­vie­ren.

Pra­xis­pha­sen

Im Rah­men der Pra­xis­pha­sen haben Sie Ein­blick in unter­schied­lichste Tätig­keits- und The­men­fel­der. Fokus der Pra­xis­pha­sen wird der Ein­satz im Unisport­zen­trum der TU Darm­stadt sein, ins­be­son­dere im Uni­fit – das Fit­ness­stu­dio auf dem Cam­pus Licht­wiese.

Dort kön­nen Sie die sport­wis­sen­schaft­li­chen Grund­la­gen bei der Betreu­ung der Mit­glie­der auf der Trai­nings­flä­che, in den Grup­pen­kur­sen und beim Per­so­nal Trai­ning umset­zen. Sie erler­nen das Erstel­len von Trai­nings­plä­nen für ver­schie­dene Ziel­grup­pen und erhal­ten einen umfas­sen­den Ein­blick in unter­schied­li­che Trai­nings­me­tho­den. Auch der Kun­den­kon­takt bei Bera­tun­gen, Anmel­dung und Ver­kauf am Check-in sind Teil der Prä­senz­pha­sen. Dane­ben erhal­ten Sie Ein­bli­cke z. B. in den Bereich Per­so­nal- und Rechts­an­ge­le­gen­hei­ten, wo Sie einen Ein­blick in die Ver­wal­tung der mehr als 7.500 Beschäf­tig­ten der TU Darm­stadt erhal­ten. Im Wirt­schafts­be­reich wir­ken Sie bei der Erstel­lung des Wirt­schafts­plans und des Jah­res­ab­schlus­ses mit oder erhal­ten Ein­blick in Beschaf­fungs- und Aus­schrei­bungs­ver­fah­ren.

Theo­rie­pha­sen

Im Rah­men des Stu­di­ums wer­den Ihnen theo­re­ti­sche Kennt­nisse in ver­schie­dens­ten Berei­chen ver­mit­telt. Ein Fokus liegt hier auf dem Bereich Gesund­heit und Fit­ness, mit Stu­di­en­mo­du­len, wie Trai­nings­lehre, Ernäh­rung, Medi­zi­ni­sche Grund­la­gen oder Bera­tungs­und Ser­vice­ma­nage­ment. Dazu kom­men Inhalte aus der Betriebs­wirt­schafts­lehre, wie z. B. das Con­trol­ling oder das Per­so­nal­ma­nage­ment, bei dem sie Ein­blick in die grund­le­gen­den arbeits­recht­li­chen Bestim­mun­gen erhal­ten. Dane­ben besu­chen Sie u. a. Vor­le­sun­gen im Bereich Qua­li­täts­ma­nage­ment und Mar­ke­ting, wo Sie die ver­schie­de­nen Mar­ke­ting­in­stru­mente und Mar­ke­ting­stra­te­gien erler­nen. Abge­run­det wer­den Ihre Stu­dien dann noch durch Module, wie Wis­sen­schaft­li­ches Arbei­ten sowie Kom­mu­ni­ka­tion und Prä­sen­ta­tion.

Zukunfts­aus­sich­ten

Prä­ven­tion, Fit­ness, Sport und Gesund­heit – eine Wachs­tums­bran­che, die sich in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten ste­tig wei­ter­ent­wi­ckelt hat. Der Bedarf an hoch qua­li­fi­zier­tem Per­so­nal hat dadurch stark zuge­nom­men und einen hohen Stel­len­wert erhal­ten. Als Bache­lor of Arts Fit­ness­öko­no­mie kön­nen Sie in ver­schie­dens­ten Unter­neh­men die­ser Bran­che tätig sein, z.B. in Fit­ness- und Gesund­heits­ein­rich­tun­gen, Club­an­la­gen, Sport­ho­tels und auf Kreuz­fahrt­schif­fen, in Reha­bi­li­ta­ti­ons­ein­rich­tun­gen mit prä­ven­tiv­ori­en­tier­tem Trai­nings­an­ge­bot oder auch Her­stel­ler- und Ver­triebs­fir­men im Fit­ness- und Gesund­heits­be­reich.

Mehr über uns erfah­ren Sie hier:

www.tu-darmstadt.de/karriere_planen

Ihre voll­stän­dige Bewer­bung (inklu­sive Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nis­sen, Belege, etc.) rich­ten Sie bitte per E-Mail bis an fol­gende Adresse

bewer­bun­gen-ba@pvw.tu-darmstadt.de

Die Unter­la­gen soll­ten der Email als eine ein­zelne PDF-Datei mit einer Maxi­mal­größe von 4MB ange­hängt sein. Andere Anhänge, z.B. Word-Dateien wer­den nicht akzep­tiert.

Soll­ten es Ihnen nicht mög­lich sein, uns die Unter­la­gen in der vor­ge­ge­be­nen Form zu sen­den, kön­nen Sie sie uns auch in Papier­form (lose Blatt­form/ keine Bewer­bungs­mappe) an fol­gende Adresse schi­cken:

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Darm­stadt, Dezer­nat VIIB/C, Frau Bonn / Frau Schrö­der, Karo­li­nen­platz 5, 64289 Darm­stadt

Bitte beach­ten Sie, dass wir die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nach Been­di­gung des Aus­wahl­ver­fah­rens nicht zurück­sen­den son­dern ent­spre­chend den daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mun­gen ver­nich­ten.

Für Aus­künfte oder Rück­fra­gen wen­den Sie sich jeder­zeit gerne an:

Frau Lau­rie-Ann Bonn, bonn.la@pvw.tu-darm­stadt.de Tel: 06151/16-26232

Frau San­dra Schrö­der, schro­eder.sa@pvw.tu-darm­stadt.de Tel: 06151/16-26449

Studiengänge
Bachelor of Arts Fitnessökonomie
Studiengebühren
werden vom Betrieb übernommen
Kontaktdaten
Firma
Technische Universität Darmstadt
Ansprechpartner/In
Frau Laurie-Ann Bonn
Adresse
Karolinenplatz 5
64289 Darmstadt
Deutschland
Telefon
06151/16-26232
Fax
06151/16-20072
E-Mail
bonn.la@pvw.tu-darmstadt.de
Homepage