Allgemeine Nutzungsbedingungen

Nutzungsvereinbarung und rechtliche Hinweise zur Plattform aufstiegsjobs.de der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH (DHfPG)


Die Website aufstiegsjobs.de ist Gegenstand der nachfolgenden Nutzungsbedingungen, die im Verhältnis zwischen dem Nutzer und der DHfPG als Anbieter der Website mit deren Aufruf verbindlich vereinbart sind. Soweit spezielle Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den nachfolgenden Nutzungsbedingungen abweichen, wird in der Website an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. Es gelten dann im jeweiligen Einzelfall ergänzend die besonderen Nutzungsbedingungen bzw. die besonderen AGB.

§ 1 Die Plattform aufstiegsjobs.de

(1) aufstiegsjobs.de ist ein Angebot der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG). aufstiegsjobs.de stellt eine kostenfreie Online-Jobbörse für die Arbeitsmarktbereiche Sport, Fitness, Prävention und Gesundheit im Internet dar. aufstiegsjobs.de bietet Stellensuchenden die Möglichkeit der Nutzung der Internetplattform zur Stellensuche, Ausbildungsplatzsuche, Bewerbung und Kommunikationsaufnahme mit Unternehmen im Rahmen der Arbeitsplatzsuche sowie Arbeitgebern aus den genannten Bereichen die Möglichkeit der Suche von geeigneten Kandidaten für Ihre Stellen und die Anbahnung von Anstellungsverhältnissen jeglicher Art. Dabei steht jedem Nutzer die kostenfreie Nutzung von aufstiegsjobs.de zur Verfügung.

(2) Die vollständige Nutzung der Leistungen bei aufstiegsjobs.de, mit sämtlichen Funktionen, ist nur nach entsprechender Registrierung als Stellensuchender bzw. Auftraggeber möglich. Über die Registrierung können individuelle Profile angelegt werden, die persönliche Informationen der Nutzer enthalten können. Die Registrierung sowie sämtliche im Login-Bereich angebotenen Leistungen stehen dem Nutzer kostenfrei zur Verfügung.

(3) aufstiegsjobs.de behält sich vor, Nutzer ohne Einhaltung einer Frist und ohne Angabe von Gründen von der Nutzung der Leistungen auszuschließen.

(4) Die der DHfPG ist zuständig für die Koordination, die Betreuung und den Unterhalt dieser Plattform.

Falls Sie Fragen bezüglich dieser Vereinbarung haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:
E-Mail: info@dhfpg.de
Telefon: + 49 681 68550

Postanschrift:
Deutsche Hochschule für Prävention
und Gesundheitsmanagement GmbH
Herrmann Neuberger Sportschule 3
D-66123 Saarbrücken

§ 2 Urheberrechte

Mit dieser Vereinbarung erkennen Sie ausdrücklich an, dass das Dienstleistungsangebot und aufstiegsjobs.de Informationen, Texte, Software, Bilder, Videos, Grafiken, Audiodateien und andere Materialien enthält, die durch Urheber-, Marken- oder Patentrechte geschützt sind und dass die Urheber- und Verwertungsrechte ausschließlich der DHfPG oder den Inhaber/innen der entsprechenden Rechte gehören.

§ 3 Verwendung der Informationen und Materialien

(1) Das hiermit gewährte Nutzungsrecht an aufstiegsjobs.de ist nicht übertragbar und Ihnen alleinzugestanden. Als Benutzerin/Benutzer sind Sie berechtigt, die Materialien, die Ihnen durch aufstiegsjobs.de zugänglich sind, zu nutzen, anzuzeigen, herunterzuladen und auszudrucken. Dieses Recht bezieht sich nur auf den persönlichen und nicht-kommerziellen Gebrauch.

(2) Sie verpflichten sich, aufstiegsjobs.de-Materialien nicht für andere Zwecke zu vervielfältigen, zu nutzen, zu verkaufen, zu übertragen, zu publizieren oder anderweitig zur Verfügung zu stellen.

§ 4 Über diese Vereinbarung

(1) Die Nutzungsbedingungen sind auf aufstiegsjobs.de online einsehbar.

(2) aufstiegsjobs.de kann diese Bedingungen jederzeit überarbeiten, indem auf dieser Webseite eine aktualisierte Version veröffentlicht wird. Sie sollten diese Seite regelmäßig besuchen und die Bedingungen lesen, da diese verbindlich für Sie sind.

§ 5 Änderung des Angebots

Die DHfPG kann Teile oder bestimmte Funktionen des Angebots jederzeit ändern oder außer Kraft setzen. Die DHfPG ist jedoch bestrebt, Ausfallzeiten möglichst kurz zu halten und dafür Sorge zu tragen, dass alle Funktionen jederzeit zur Verfügung stehen.

§ 6 Nutzung der Dienstleistungen von aufstiegsjobs.de

(1) aufstiegsjobs.de kann grundsätzlich von Unternehmen und Stellensuchenden / Bewerbern (natürliche Personen) genutzt werden. Natürliche Personen müssen volljährig und geschäftsfähig sein; Minderjährige bedürfen der Einwilligung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten.

Zu unterlassen ist:

  • (a) Material, insbesondere Inhalte von aufstiegsjobs.de, unter Verletzung der gültigen Gesetze oder Bestimmungen, zu übertragen, zu veröffentlichen, zu verteilen, zu speichern oder zu vernichten, insbesondere der Gesetze oder Bestimmungen bezüglich der Sammlung, Bearbeitung oder Übertragung von persönlichen Informationen oder unter Bruch der Datenschutzrichtlinien von aufstiegsjobs.de;
  • (b) Aktionen durchzuführen, die eine unangemessene oder unverhältnismäßig große Belastung für die Infrastruktur der Webseite von aufstiegsjobs.de darstellen würden;
  • (c) Hilfsmittel zum Data Mining, Robots oder ähnlicher Methoden zur Datensammlung und –Auswertung zu nutzen;
  • (d) die Sicherheit einer Webseite von aufstiegsjobs.de zu gefährden oder dies zu versuchen. Dies beinhaltet auch Versuche, die Anfälligkeit eines Systems oder Netzwerks zu prüfen, zu scannen oder zu testen sowie Sicherheits- oder Authentifizierungsmaßnahmen ohne entsprechende Autorisierung zu durchbrechen.
  • (e) TCP/IP Packet Header oder einen Teil der Header-Informationen in einer E-Mail oder einem Posting in einer Newsgroup zu fälschen;
  • (f) Reverse Engineering oder Dekompilierung der Webseiten von aufstiegsjobs.de durchzuführen;
  • (g) Inhalte oder die auf aufstiegsjobs.de verfügbaren Informationen in irgendeiner Weise zu aggregieren, zu kopieren oder zu vervielfältigen, die durch diese Bestimmungen verboten ist;
  • (h) Inhalte von aufstiegsjobs.de oder die auf einer der Webseiten von aufstiegsjobs.de verfügbaren Informationen zu "framen" oder zu verlinken, es sei denn, es ist durch diese Bestimmungen gestattet;
  • (i) Inhalte oder Materialien zu veröffentlichen, die falsche oder irreführende Informationen beinhalten, illegale Aktivitäten fördern, unterstützen oder bekräftigen, sowie weitere Aktivitäten, die durch diese Bestimmungen verboten sind;
  • (j) die Kontaktdaten eines Arbeitgebers an einen Agenten, eine Agentur oder an andere Dritte weiterzugeben;
  • (k) auf Daten zuzugreifen, die nicht für Sie gedacht sind sowie sich an einem Server oder Konto anzumelden, zu dem Sie keine Autorisierung haben;
  • (l) Inhalte zu veröffentlichen, die zugangsbeschränkte, passwortgeschützte, oder versteckte Webseiten oder Bilder enthalten;
  • (m) Passwörter oder persönlich identifizierbare Informationen von anderen Nutzern anzufordern;
  • (n) von anderen Personen oder Unternehmen veröffentlichtes Material zu löschen oder zu ändern;
  • (o) eine Gruppe, ein Unternehmen oder ein Individuum zu belästigen oder eine Belästigung zu fördern;
  • (p) unaufgefordert Post oder E-Mails an Nutzer zu versenden, unaufgeforderte Telefonanrufe zu tätigen oder unaufgeforderte Faxnachrichten zu versenden, um Produkte oder Dienstleistungen zu fördern und/oder zu bewerben. Weiterhin ist zu unterlassen, mit Nutzern in Kontakt zu treten, die explizit darum gebeten haben, nicht von Ihnen kontaktiert zu werden;
  • (q) Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen für Nutzer, Hosts oder Netzwerke zu stören, insbesondere durch Einschleusung von Viren, Überlastung, "Flooding", "Spamming", "Mailbombing" oder "Crashing";
  • (r) illegale oder unautorisierte Kopien urheberrechtlich geschützter Werke zu verbreiten, beispielsweise durch die Bereitstellung oder Anfertigung von Raubkopien von Computerprogrammen oder Verknüpfungen dazu. Weiterhin ist es zu unterlassen, Informationen bereitzustellen oder verfügbar zu machen, wie herstellerinstallierte Kopierschutzmaßnahmen zu umgehen sind, Raubkopien von Musik oder anderen Medien oder Verknüpfungen zu raubkopierter Musik oder anderen Mediendateien bereitzustellen;
  • (s) die Dienstleistungen von aufstiegsjobs.de für gesetzeswidrige Zwecke oder illegale Aktivitäten zu nutzen. Es ist zu unterlassen, Inhalte, Lebensläufe oder Stellenanzeigen zu veröffentlichen oder einzureichen, die verleumderisch, beleidigend, implizit oder explizit verletzend, geschmacklos, obszön, bedrohlich, missbräuchlich, hasserfüllt, rassistisch, diskriminierend oder von bedrohlichem Charakter sind oder Verknüpfungen zu pornographischem, unangebrachtem oder freizügigem Material jeder Art enthalten oder in sonstiger Weise die Persönlichkeitsrechte Einzelner verletzen.

(2) Eine Verletzung der System- oder Netzwerksicherheit kann zu zivil- und strafrechtlicher Verfolgung führen. aufstiegsjobs.de wird Vorfälle untersuchen, bei denen es zu solchen Verletzungen gekommen sein könnte und kann zur Verfolgung von Nutzern, die an solchen Verletzungen beteiligt sind, Strafverfolgungsbehörden hinzuziehen und mit diesen kooperieren.

§ 7 Datenschutz

Diese Bedingungen beinhalten die Datenschutzrichtlinien von aufstiegsjobs.de, welche auf aufstiegsjobs.de abrufbar sind.

§ 8 Gewährleistung und Produkthaftung

(1) Die aufstiegsjobs.de-Dienste, Informationen und Materialien werden auf der Basis "as-is" und "as-available" angeboten. Es gibt keine Gewährleistung.

(2) Sie stimmen ausdrücklich zu, dass der Gebrauch von aufstiegsjobs.de auf eigenes Risiko erfolgt. Die DHfPG übernimmt keine Gewähr, dass die Programmfunktionen den Anforderungen des Nutzers genügen oder in der von ihm getroffenen Auswahl zusammenarbeiten. Weder der Hersteller noch der Entwickler haften für irgendwelche Schäden, die aufgrund der Benutzung des Programms entstehen.

(3) Dateien, welche in aufstiegsjobs.de bereitgestellt werden (upload), müssen vorher auf Viren überprüft werden. Wir empfehlen auch Dateien, welche von aufstiegsjobs.de heruntergeladen (download) werden, auf Viren zu prüfen. Eine Virenprüfung in aufstiegsjobs.de selbst findet nicht statt.

(4) Die DHfPG trägt keine Verantwortung für die in Uploads und E-Mails veröffentlichen Inhalte innerhalb der Plattform aufstiegsjobs.de.

§ 9 Bekanntmachungen

Die DHfPG nutzt für Bekanntmachungen an Sie E-Mail, Postings im Bereich des aufstiegsjobs.de-Angebots. Bekanntmachungen durch die DHfPG gelten von dem Tag an, an dem die DHfPG zureichende Anstrengungen unternommen hat, Sie zu erreichen. Sie können die DHfPG wie in Paragraph 1 beschrieben erreichen. Ihre Mitteilungen an die DHfPG sind gültig mit dem Tag, an welchem die DHfPG die Mitteilung erhält.